FAQ 

Alles was du wissen musst und noch viel mehr

Ich kann den Betrag nicht auf einmal zahlen, gibt es Ratenzahlung?

Ja, es ist natürlich möglich die Kurse jeweils komplett zu zahlen oder auch eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Die Mindestraten pro Monat sind 50€ und der Zahlzeitraum ist der Kurszeitraum, aber auch darüber hinaus finden wir eine Lösung.

 

Was ist der Unterschied zwischen den Mentoring Programmen RECONNECT und UNRAVEL?

Kurz gesagt, Reconnect hat den Schwerpunkt auf der persönlichen Weiterentwicklung, der Auseinandersetzung  mit verschiedenen Bereichen des Lebens und der kreativen Bearbeitung dieser Themen. Reconnect wird dich dir selbst näher bringen und dich und deine fotografische Stimme stärken. 

Bei Unravel hingegen widmen wir uns deiner fotografischen Weiterentwicklung, wir finden gemeinsam deine Stärken, fordern dein fotografisches Können heraus und helfen dir dabei ein starkes Portfolio zu kreieren, um deine Kunden zu begeistern.

Beide Kurse ergänzen sich prima.

Was du wissen solltest zu unserem RECONNECT Mentoring Programm 

Warum heißt das Programm RECONNECT?

Wir möchten dir dabei helfen, dich wiederzufinden und wieder zu verbinden mit deinem Kern, deinem wahren Wesen, deiner Seele, wie auch immer du es nennen magst. Wir gehen zurück zu den Wurzeln, erkunden zusammen die verschiedenen Bereiche deines Lebens, damit du am Ende gut verbunden bist mit dir, deiner Vergangenheit, der Natur und den Menschen um dich herum, deinem Körper, deiner Familie und nicht zuletzt deinem erfüllenden Erfolg im Business. All diese Bereiche werden wir sehr kreativ erkunden, auch mit Hilfe der Fotografie.

Warum geht das RECONNECT Mentoring Programm über 9 Monate?

Veränderung braucht Zeit. Wir möchten intensiv mit dir arbeiten und die 9 Lebensbereiche jeweils einen Monat beleuchten. Wir möchten dir helfen, neue Routinen zu entwickeln und gut für dich zu sorgen. Die 9 Lebensbereiche werden aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und wir möchten deine Kreativität fordern, dafür braucht es Raum und eben Zeit. Die Monatsmodule bauen aufeinander auf und das Ziel ist, dass du aus der gemeinsamen Zeit als "neuer Mensch" gehst.

 

Wie viel Zeit muss ich pro Woche einplanen?

Natürlich wissen wir, dass neben Familienleben und Business/Job nicht unbegrenzt viel Zeit zur Verfügung steht, aber aus Erfahrung können wir sagen, dass es gut ist, wenn du täglich mindestens 30 Minuten für dich einplanst und dir zusätzlich wenigstens 1 Stunde pro Woche für die Bearbeitung der Monatsaufgabe und wöchentlichen Impulse nimmst.

Darüber hinaus ist einmal im Monat ein Online-Meeting geplant, wo wir die Ergebnisse der kreativen Monatsaufgabe besprechen und uns über das jeweilige Monatsthema austauschen.

Außerdem wird es einmal im Monat einen Workshop-Tag geben, wo wir in einem Online-Meeting 2-3 Stunden intensiv als Gruppe am Monatsthema arbeiten.

 

Wie gut sollte ich meine Kamera beherrschen? Muss ich Fotografin sein?

Nein, du musst keine professionelle Fotografin sein. Du kannst die Fotoaufgaben auch mit dem Handy bearbeiten. Da Kreativität und der Ausdruck dieser absolut individuell ist, freuen wir uns besonders darauf zu sehen, wie die Monatsthemen mit Bleistift, Papier, Pinsel, Schere, Kleber, Kamera und Co gestaltet werden.

Was ist, wenn ich zu den Zoom-Meetings nicht kann oder mal eines verpasse?

Wir werden die Termine für die Online-Meetings in enger Absprache mit den Teilnehmern festlegen, so dass es hoffentlich allen möglich ist teilzunehmen, aber sollte es einmal für dich gar nicht gehen oder kurzfristig etwas dazwischen kommen, sei unbesorgt, wir zeichnen die Meetings auf, so dass du sie im Anschluss in Ruhe ansehen kannst.

Was ist denn ein Workshop-Tag?

Für einen Workshop-Tag solltest du mindestens 2-3 Stunden einplanen, in denen du möglichst ungestört bist. Wir werden uns in einem Online-Meeting treffen und intensiv in großer und auch in kleinen Gruppen an unserem jeweiligen Monatsthema arbeiten. Auch hier werden wir den Termin bestmöglich mit dir und den anderen Teilnehmern abstimmen.

Wann und wo findet der Retreat statt?

Der Retreat – unser großes Abschlusstreffen – wird voraussichtlich im Februar oder März 2021 stattfinden, den genauen Ort haben wir bisher nicht festgelegt, da wir ein Ziel auswählen möchten, welches für alle Teilnehmer möglichst schnell und gut erreichbar ist. Die genauen Daten und alles Weitere werden wir dann im Verlauf des Mentorings bekanntgeben. Wir freuen uns sehr auf diesen Abschluss und wünschen uns, dass wir alle gemeinsam eine schöne Zeit verbringen in den 3 Tagen Retreat. Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung beim Retreat sind im Mentoring-Paket nicht enthalten und werden von jedem Teilnehmer selbst getragen (etwa 300€).

Was du wissen solltest zu unserem UNRAVEL Mentoring Programm

 

Ist Unravel nur für Fotografen mit einem Business geeignet oder kann ich auch als Hobbyfotograf/in teilnehmen?

Natürlich bist du auch sehr willkommen, wenn du (noch) kein Fotografie-Business hast. Das einzige, was für die Teilnahme an UNRAVEL wichtig ist, ist, dass du die Leidenschaft für die Fotografie teilst, deine Kamera im manuellen Modus beherrschst, deine Fähigkeiten mit der Kamera weiterentwickeln möchtest und offen bist für den Blick von außen auf deine Arbeit.

Ich fotografiere noch nicht lange (oder gar nicht) dokumentarisch, ist Unravel dann geeignet?

Durch unsere langjährige Erfahrung, auch in anderen Genres, sind wir uns sicher, dass wir dich abholen können, wo du gerade stehst und dir helfen werden, die nächsten Schritte auf deinem Weg der Fotografie zu gehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du voranging Portraits machst, rein dokumentarisch arbeitest oder als Lifestyle-Fotograf/in vielleicht am liebsten Homestories anbietest. Gemeinsam werden wir deine Stärken erarbeiten und voranbringen, so dass dein Portfolio und dein Weg für dich klarer wird.

Was wir auf unserem eigenen Weg gelernt haben ist, dass es für die Weiterentwicklung wichtig ist, sich ab und zu von einem Coach/Mentor helfen zu lassen. Denn ein Blick von Außen auf die eigene Arbeit, ist ein Katalysator für das Weiterkommen.

 

Ich habe (noch) nicht so viele Shootings, kann ich dann überhaupt die Aufgaben bewältigen?

Wenn du selbst Kinder hast, hast du immer Fotomotive greifbar und kannst die Aufgaben auch mit deiner Familie machen. Wenn du aktuell nur wenige Buchungen hast, wäre zudem eine Möglichkeit für die Portfolio-Phase bzw für den Workshop Portfoliofamilien zu suchen, an denen du die  besprochenen Wochen- und persönlichen Monatsaufgaben üben kannst. Der Vorteil von Portfoliofamilien ist, dass du Bilder gegen Veröffentlichungsrechte zu Marketingzwecken tauschst – win win. Gerne helfen wir dir mit Tipps, um Portfoliofamilien zu finden.

 

Ich bekomme oft keine Freigabe für die Bilder von den Familien, kann ich dann trotzdem mitmachen?

Absolut, denn natürlich geht es nicht nur darum, dass du ein stärkeres Portfolio bekommst, sondern auch deine Familien mit tollen und außergewöhnlichen Fotos begeisterst. Und wir alle wissen, dass begeisterte Kunden diese Begeisterung auch gern weitertragen und so eine positive Mundpropaganda ankurbeln.

Und natürlich geht es auch darum, dass du selbst glücklicher wirst mit deinen Arbeiten, weil es dir nach dem Coaching gelingt Momente und Licht besser und anders zu sehen und spannendere Kompositionen zu wählen.

Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, dass du für die Zeit einige Portfolio-Familien suchst, die im Tausch für die Bilder mit der Veröffentlichung einverstanden sind und kannst dir somit ein Portfolio aufbauen.

 

Warum ist ein gutes Portfolio wichtig?

Das Portfolio ist das Aushängeschild deiner Fotografie. Je klarer es zusammengestellt ist, desto einfacher ist es für interessierte Kunden zu entscheiden, ob sie buchen wollen oder der Stil nicht zu ihren Wünschen passt. Ein starkes Portfolio hilft dir dabei, dich von anderen abzuheben und so deine Kunden für dich zu begeistern.

Ich möchte noch mehr wissen. Wo bekomme ich weitere Informationen?

Für alle, die noch mehr wissen möchten, haben wir in einem Video ein bisschen über uns sowie über die beiden Programme Reconnect und Unravel gesprochen und einige weitere Fragen beantwortet. Schau dir dies gerne in einer Zoom Aufzeichung an:

Willst du dabei sein und/ oder ist noch irgendetwas unklar?

Schreib uns gerne eine Nachricht, wir freuen uns, von dir zu hören!

Du möchtest als eine der Ersten informiert werden bevor wir eine neue Runde oder ein neues Programm starten oder einen Retreat planen?

Melde dich für unseren Newsletter an und bekomme alle Informationen. Keine Sorge, wir werden dich nicht täglich belästigen, sondern dir wirklich nur eine Nachricht schicken, wenn es Neuigkeiten gibt.

IMPRESSUM    DATENSCHUTZ /DISCLAIMER      HOME   RECONNECT   UNRAVEL   ÜBER UNS   FAQ   KONTAKT

 

 

 

(c) 2021 Barbara Puchta Julia Rose-Greim

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Logo_dff.jpg